zurück zur Startseite
Ausblicke auf die kristallklare Isar gibt es beim Wandern, Radfahren und Bergsteigen rund um Mittenwald, Krün und Wallgau, © Alpenwelt Karwendel | Wera Tuma
Entdecken Sie die Alpenwelt Karwendel mit dem E-Bike und erfahren Sie dabei Interessantes in der Erlebniswege App, © Alpenwelt Karwendel | Pierre Johne
Feuer, Wasser und Erde im Sattel erleben

Neue E-Bike Themenwege

Seit Mitte Mai führt die neue Erlebniswege App E-Biker auf drei Themenwegen durch die Natur um Mittenwald, Krün und Wallgau. Sie erleben dabei die Gewässer, Geologie, Kulinarik und Kultur der Alpenwelt Karwendel – multimedial und live. Eine Runde ist Fahrtechnik-Tipps gewidmet.

weitere Details
Bergmomente auf dem oberen Risskopf nebst Krottenkopf, © Alpenwelt Karwendel | Kriner & Weiermann

Wanderziele in zweiter Reihe

Wenig bekannte Berge oder Seen sind - besonders in Ferienzeiten - zu empfehlen. Zum Beispiel Wildensee, Grünkopf oder Krottenkopf in der Alpenwelt Karwendel. Die drei sind einsamere Alternativen zu ihren vielbesuchten Nachbarn.

weitere Details
Helicopter-Bergung im Gebirge, © Bergwacht Mittenwald / L. Ostler
Warum alte Bergschuhe lebensgefährlich sein können.

Tipps vom Bergwacht-Chef

Das 100-Jahr-Jubiläum der Mittenwalder Bergwacht fiel wegen Corona klein aus. Die Welt der Retter: und Bergsportler:innen hat sich stark verändert. Doch die Tipps für Sicherheit am Berg sind nach 100 Jahren (fast) gleich - und werden doch immer wieder ignoriert.

weitere Details
Wasserabenteuer mit dem Trekraft auf der Isar in der Alpenwelt Karwendel, © Alpenwelt Karwendel | Stephanie Bech

Mit echten Kennern ans Wasser

Der junge Fischmeister am Kranzbach, der Trekraft-Guide oder die Isarkiesel-Gurus kennen die Gewässer der Alpenwelt Karwendel wie ihre Westentasche. An ihrer Seite ist ein Ausflug ans Wasser lehrreich, aber auch unterhaltsam.

weitere Details
Hirsche bei der Wildfütterung in Wallgau, © Alpenwelt Karwendel | Hubert Hornsteiner

Wildfütterung

Stille und Spannung herrschen, wenn der Jäger auftritt und das Rotwild füttert. So erlebt man prächtige Tiere aus nächster Nähe und erfährt Interessantes über Hege und Jagd im oberen Isartal.

weitere Details
Sommerliche Aussichen von den Buckelwiesen zwischen Krün und Wallgau, © Alpenwelt Karwendel | Rudolf Pohmann

Kräuterwanderung

Welches Kraut wirkt anti-depressiv, was darf alles in grüne Smoothies, und wie macht man Bauernkaviar?

weitere Details
Finzklamm der ungezähmte Wasserlauf in Mitten wilder Natur der Alpenwelt Karwendel, © Alpenwelt Karwendel | Kriner & Weiermann

Geologie

Bei Geologie-Fans punktet die Alpenwelt Karwendel mit zwei geologischen Wanderwegen, Bayerns 1. Kieselstein-Lehrpfad und dem „Steinflüsterer“.

weitere Details