zurück zur Startseite
Königsblauer Enzian vorm Karwendel, © Alpenwelt Karwendel | Hubert Hornsteiner

Aufblühen

„Ausaspitzln“ sagt man hier zu „hervorschauen“. Genau das macht der Frühling derzeit in der Alpenwelt Karwendel. Jetzt, wo der Schnee nur noch auf den Bergspitzen zu sehen ist, legt die Natur los. Und wie! – Ein paar Krokusse blühen noch in zartem Weiß und Lila auf und es beginnt die Zeit der Enziane in Königsblau. Das Grün auf den Almwiesen wird täglich satter, das morgendliche Vogelkonzert lauter. Und im Tal plätschert die Isar in hellem Türkis von Mittenwald über Krün nach Wallgau. Ein Farben- und Sinnesrausch, den Sie sehen, riechen und hören sollten!

Frühling hautnah

Die Bunte Vielfalt rund um Natur und Kultur

Der Enzian - im Frühjar massenweise rund um Mittenwald, Krün und Wallgau anzutreffen., © Alpenwelt Karwendel | Stephanie Bech

Enzianblüte

blaue Trompeten

mehr lesen
Gedeckter Tisch mit Käsespätzle von der Brunnsteinhütte über Mittenwald, © Alpenwelt Karwendel | Dietmar Denger

Genusswelten

Gaststätten, Restaurants, Cafés, Hütten & Almen

mehr lesen
Violetter Krokus auf den Buckelwiesen zwischen Mittenwald und Krün, © Alpenwelt Karwendel | Wera Tuma

Krokusblüte

farbenfrohe Boten

mehr lesen

Erleben, wie die alpine Natur aufblüht. Gemeinsam Momente in der Natur auskosten. Nennen wir es einfach „Karwendeln“.

Hier sind einige Tipps für Ihren Frühlingurlaub in der Alpenwelt Karwendel:

Enziane, Primeln, Krokusse soweit das Auge reicht - eine frühlinghafte Biketour in der Alpenwelt Karwendel, © Alpenwelt Karwendel | Stefan Eisend

Ein Traumtag für gemütliche Radfahrer

Kommen Sie mit auf Tour durch die Buckelwiesen. Dort feiern die ersten Schmetterlinge die Frühjahrssonne, und das Karwendel strahlt im Gegenlicht. Lesen Sie, wie eine entspannte Runde im Fahrradsattel aussehen könnte, und wo Sie den Puls der Natur spüren wie schon lange nicht.

weitere Details
Frische Aussichten im Frühling vom Panoramakino am Kranzberg , © Alpenwelt Karwendel | Philipp Gülland

Frühlingswanderung zum Panoramakino

Familientag in der Natur bei der ersten Wanderung auf den Kranzberg - samt Happy End. Eine Tour mit nackten Füßen, Enzianen, soweit das Auge reicht, und einem Panorama, das seinesgleichen sucht.

weitere Details
Blick über den Schmalensee im Frühling mit Karwendel, © Alpenwelt Karwendel | Wera Tuma

Ein Tag voller Gaumenkitzel aus der Region

Für Liebhaber regionaler Spezialitäten ist die Alpenwelt Karwendel ein Geheimtipp. Denn findige Einheimische zaubern echt Köstliches aus dem, was die Natur so bietet. Kommen Sie mit auf Genießer- und Entdecker-Tour!

weitere Details

weiße Gipfel & erste Sonnenstrahlen

Wer die Alpenwelt Karwendel in dieser abwechslungsreichen Zeit besucht, kann sich vor Farben kaum retten. Man erlebt aus erster Hand, wie sich überall in der umliegenden Natur neues Leben regt. Genießen Sie unvergessliche Urlaubstage in der Alpenwelt Karwendel und bestaunen Sie die Blütenpracht zum Beispiel bei einer Wanderung über die Buckelwiesen oder bei einer geführten Kräuterwanderung. Am Kranzberg bei Mittenwald und an der Witter in Wallgau sammeln sich in dieser Zeit besonders viele Enziane, also – nichts wie los!

Obacht!

Bitte bleiben Sie in jedem Fall auf den Wanderwegen, nur so können wir sicherstellen, dass diese Vielfalt auch zukünftig erhalten bleibt. Wir möchten Sie auch auf die Hegezeit hinweisen, die das Betreten von Wiesen ab 01. April untersagt.

Auf zur Blütenexplosion

Frühling sichern

Finden Sie Ihr perfektes Domizil für bunte Frühlingsmomente in Mittenwald, Krün oder Wallgau! Mehr als 650 Unterkünfte in der Alpenwelt Karwendel - Urlaub im Herzen der Natur...

2 Personen

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Einheit entfernenEinheit hinzufügen