zurück zur Startseite
Erleben Sie den besonderen Weihnachtszauber beim Adventsmarkt der Sinne, © Alpenwelt Karwendel | Angelika Warmuth

Bayerischer Advent

Mittenwalds Christkindlmarkt zählt zu den schönsten Deutschlands

GEO kürte den Mittenwalder Christkindlmarkt zu einem der schönsten zehn Weihnachtsmärkte Deutschlands. Noch etwas zeichnet den Advent im Geigenbauort und seinen Nachbardörfern Krün und Wallgau aus: Viel Musik.

Mittenwald (Bayern) – „Klein und romantisch“ – so betitelt GEO den Mittenwalder Christkindlmarkt, den die Redaktion zu den „zehn schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands“ kürte. Rund um den dritten Advent, von 12. bis 15. Dezember 2019 herrscht wieder „Adventzauber“ in den Gassen um den barocken Turm der Pfarrkirche St. Peter und Paul. In ihrem Inneren zeigt die historische Krippe ab dem ersten Advent bis Ostern biblische Szenen, während nebenan im Pfarrheim Mittenwalder Krippenbauer ihre neuen Werke aus stellen. Draußen bummelt man an Kunsthandwerk, Holzspielzeug, winterlichen Accessoires und Leckereien in den 40 handgezimmerten Holzhütten vorbei. Stimmungsvolle Begleitung des Christkindlmarktes sind Engelämter, Kutschfahrten, Bastel- und Märchenstunden sowie viel live Musik. Verschiedenste Ensembles – vom Kinderchor über Geigenbauschüler bis zu Bläser- und Sängergruppen oder der Mittenwalder Musikkapelle - werden auf dem Markt musizieren.

Alpenländische Volksmusik – ein Markenzeichen der Alpenwelt Karwendel - prägt auch die Adventzeit der bayerischen Urlaubsregion: Am Abend des ersten Advent 2019 sind in der Pfarrkirche St. Jakob besinnliche Harfenklänge, eine Geschichten-Erzählerin sowie drei heimische Instrumental- und Gesangs-Gruppen zu hören. Am zweiten Adventsonntag, dem 8. Dezember 2019 laden die Krüner zum kleinen, feinen Christkindlmarkt in den Kurpark. Auch dort stimmen weihnachtliche Weisen auf die Adventzeit ein. Wer hier auftritt - Alphornbläser, Jodler und Kinderchor oder Blaskapelle - entscheiden die Krüner spontan. Am vierten Advent in Wallgau, wird im Gasthof Post. beim „Bairischen Advent“ eine Weihnachtslegende aus dem Inntal in Mundart erzählt, dazu erklingen Harfe und Bläserweisen. Dazwischen laden die Mittenwalder, Krüner und Wallgauer immer wieder zu Adventsingen und Konzerten.

Auch Fackelwanderungen, die Ausstellung „Weihnachtliches aus Kieselstein“ oder geführte Winterwanderungen, wie die zur Kapelle Maria Rast – dem Motiv auf der Weihnachtsbriefmarke 2017 – steigern die Vorfreude auf Weihnachten.

Die Broschüre "Adventszeit und Christkindlmärkte 2019" ist in den Tourist-Informationen erhältlich. Details, wie Öffnungszeiten sowie das Rahmenprogramm sind hier online: http://www.alpenwelt-karwendel.de/weihnachten-advent-bayern

Kontakt:
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH,
Tel. +49/8823/33 981, veranstaltung@alpenwelt-karwendel.de,
https://www.alpenwelt-karwendel

Verwendung

Bitte senden Sie Anfragen für Bildmaterial per E-Mail an:
Annalisa Simon
✆ +49 (0) 88823 33902
marketing-assistenz@alpenwelt-karwendel.de

Bitte beachten Sie, dass all unsere Fotos frei zur redaktionellen Verwendung nur im Zusammenhang mit der Alpenwelt Karwendel sind. Dabei sind stets die angegebenen Copyrights (Alpenwelt Karwendel/ Fotograf) zu nennen.