zurück zur Startseite
Mittenwald im Karwendel mit der Kirche St. Peter und Paul, © Zugspitz Region GmbH | Erika Sprengler

St. Peter & Paul Mittenwald

"D` Mittawoida Kurch" –  die Mittenwalder Kirche ist der Stolz der Einheimischen und eines der beliebtesten Fotomotive bei den Urlaubsgästen der Alpenwelt Karwendel. Die heutige Kirche wurde von 1734 - 1749 von dem Wessobrunner Baumeister Joseph Schmutzer erbaut und vom Augsburger Künstler Matthäus Günther mit zahlreichen, farbenfrohen Fresken gestaltet. Das Wahrzeichen von Mittenwald ist der Kirchturm, welcher 1746 fertiggestellt und mit den Kirchenpatronen Petrus und Paulus, bemalt wurde. Im Sommer finden viele Orgelkonzerte mit international renommierten Künstlern an der klangvollen Edskes-Orgel statt.

Inne halten

Die Kirche lädt zum Verweilen und sorgsamen bestaunen ein. Die Menschen, die Geschichte, die Kunst, das Brauchtum, der Glaube, und nicht zuletzt die herrliche Landschaft verbinden sich zu einem einmaligen Erlebnis. Erstmals wird die Mittenwalder Kirche 1315 genannt, 1734-1749 erhielt sie ihr heutiges Aussehen. Auch der der Jakobsweg führt direkt an der Pfarrkirche vorbei.
Auf dem Turm der Kirche St. Peter und Paul in Mittenwald ist eine Webcam angebracht, die luftige Einblicke in den Obermarkt ermöglicht.

Mehr zu Mittenwald

Unterkunft finden

Über 600 Gastgeber für perfekte Bergmomente in Mittenwald, Krün oder Wallgau! Finden Sie Ihre Unterkunft in der Alpenwelt Karwendel - Urlaub, wo Bayern am schönsten ist...

2 Personen

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Einheit entfernenEinheit hinzufügen