zurück zur Startseite
Die Fußgängerzone im Mittenwalder Obermarkt lädt zum Verweilen ein. , © Alpenwelt Karwendel | Rudolf Pohmann

Obermarkt

„sandeln“ – dem Tag seinen Lauf lassen, kann man im historischen Ortskern von Mittenwald. Das verkehrsberuhigte Zentrum erstreckt sich rund um die Pfarrkirche St. Peter und Paul. Im ältesten Ortsteil Gries und der Fußgängerzone im Obermarkt befinden sich viele Restaurants und Geschäfte, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Die reichverzierte Kirche und die historischen Häuser mit den typischen Lüftlmalereien bilden die perfekte Kulisse für einen gemütlichen Spaziergang oder um den Tag ausklingen zu lassen.

Sehenswürdigkeiten

Direkt hinter der Kirche, in der Ballenhausgasse befindet sich das Geigenbaumuseum, in dem man mehr über die Geschichte des Ortes und den Geigenbau erfahren, der bis heute ein zentrales Thema ist. In zahlreichen Geschäften bietet sich die Möglichkeit regionale Produkte kennenzulernen und das ein oder andere Mitbringsel zu erwerben.

Einen Besuch Wert

Unterkunft finden

Über 650 Gastgeber für perfekte Bergmomente in Mittenwald, Krün oder Wallgau! Finden Sie Ihre Unterkunft in der Alpenwelt Karwendel - Urlaub, wo Bayern am schönsten ist...

2 Personen

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Einheit entfernenEinheit hinzufügen