Naturerlebnis Alpenwelt Karwendel

Zwischen Zugspitze und Karwendel – auf rund 900 Metern Seehöhe – spielt die junge Isar die Hauptrolle. Von ihrer Quelle im Karwendelgebirge fließt der „grüne“ Fluss in Bayern durch Mittenwald, Krün und Wallgau. Erleben Sie das Naturschauspiel mit allen Sinnen!

Spüren Sie, wie gut die klare Bergluft tut, sonnen Sie sich auf einer Alm oder kneippen Sie in einem der vielen klaren Gebirgsbäche! Kinder entdecken im Urlaub die Bergnatur auf ihre Art: beim Damm bauen an der Isar, beim Klettern auf Felsen, am Bauernhof oder an kleinen Seen.

Einzigartiges Naturjuwel in Bayern sind die Buckelwiesen. Über 200 Pflanzenarten gedeihen hier. Im Frühling schmücken Tausende Krokusse die Bergwiesen, ein Schauspiel in Lila und Weiß. Frisch gemäht duften die Bergkräuter im Sommer. So einen Naturreichtum schmeckt man auch: im Ziegenmilcheis an der Goasalm, im Karwendelschinken oder im Bier der Mittenwalder Brauerei.

Entdecken Sie bei unseren Natur- und Kräuterwanderungen, was auf den Wiesen unserer Region alles wächst. In der Sommersaison finden jeden Mittwoch abwechselnd in Krün und Wallgau naturkundliche Wanderungen statt, bei denen Sie viel über die Flora erfahren können. In Mittenwald wird eine Kräuterwanderung immer 14-tägig am Freitag angeboten. Die genauen Termine und weitere Informationen zu den einzelnen Wanderungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Tipps:

  • Besuchen Sie die „Bergwelt Karwendel“ oben an der Karwendelbahn! Drinnen birgt das „Riesenfernrohr“ eine interaktive Naturschau. Der Blick nach draußen ist großartig.
  • Natur- und Walderlebnispfade ebenso wie Geo-Wanderwege zeigen Ihnen den Naturreichtum in Bayern.
  • Mehr zu Flora & Fauna finden Sie auf der Seite des Alpenpark Karwendel – des drittgrößten Schutzgebietes der Ostalpen.
     

 

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung