zurück zur Startseite
Ein Idyll zwischen Wetterstein und Karwendel, © Alpenwelt Karwendel | Wera Tuma

Lautersee

„Z‘margascht …“ – in den frühen Morgenstunden, da ist es am Lautersee am schönsten. Still ruht die Wasseroberfläche des beliebten Badesees bei Mittenwald. Die Wälder und Wiesen ringsherum lassen ihn in dunklen Grüntönen schillern. Der Badesee-Klassiker liegt auf 1050 Meter Seehöhe oberhalb von Mittenwald und hat Trinkwasserqualität. Ein kleines Hotel und drei Gasthäuser laden zur Einkehr ein.Trollblumen und Enziane gedeihen an den Berghängen zum nahen Ferchensee. Im Sommer springen jeden Tag die „Goaßen“ mit ihren süßen Kitzen ans Seeufer um zu trinken. Die Ziegen werden nahe dem Lautersee auf der Scheibenalm gut behütet. Im Winter ist der Lautersee ideal für romantische Spaziergänge.

Durchs Laintal hinauf

Der wohl schönste Weg führt von Mittenwald durchs Laintal hinauf zum Lautersee. Kurz, aber steil steigt man an Mariengrotte und Lainbach-Wasserfall vorbei bergauf. Oben angekommen wird man von „Maria Königin“ begrüßt, der Kapelle mit typischer Lüftlmalerei. Der Lautersee macht viele glücklich: Kavaliere rudern ihre Herzdame über den See. Familien und Jugendliche tummeln sich im Strandbad mit Sprungturm, Steg und Rutsche. Wanderer und Radfahrer pausieren hier am Fuße des Kranzbergs gerne, um sich an dem Grün satt zu sehen oder frischen Fisch zu essen. Gemütliche lassen sich in den Sommermonaten vom Bus zum Lautersee und zurück nach Mittenwald chauffieren. Und Spaziergänger genießen den Rundweg um den See, während sie aufs mächtige Karwendel gegenüber blicken.

Auf zum Lautersee!

Unterkunft finden

Über 650 Gastgeber für perfekte Bergmomente in Mittenwald, Krün oder Wallgau! Finden Sie Ihre Unterkunft in der Alpenwelt Karwendel - Urlaub, wo Bayern am schönsten ist...

2 Personen

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Einheit entfernenEinheit hinzufügen