zurück zur Startseite
Verbindungen zwischen Mittenwald, Krün und Wallgau., © Alpenwelt Karwendel | Zugspitz Region GmbH | Erika Sprengler

Lademöglichkeiten für E-Autos

(Wechselstrom bis max. 22 kW)

Voraussetzung ist eine Typ 2 Steckvorrichtung:

Lademöglichkeit 1:

  • Spontanladen
  • Scannen des QR-Codes (Spontanladen) an der Ladesäule per Smartphone und
  • Bezahlung per Kreditkarte.
  • Im Zuge des Scanvorgangs kann eine (App „Ladeapp“) geöffnet werden, darin werden die Preise für das sogenannte Spontanladen angezeigt.

Lademöglichkeit 2:

  • RFID-Karte
  • Beim Laden mit der RFID- Ladekarte, wird der Ladevorgang durch das Scannen der RFID-Ladekarte an der Ladesäule gestartet.

Alle akzeptierten Karten sind unter www.ladenetz.de veröffentlicht.

Bei Interesse an einer Ladekarte kann diese über unseren Kooperationspartner die Erdgas Südbayern GmbH https://esb.emobilitycloud.com/de/register bezogen werden.

Sämtliche Information zur Nutzung der Ladesäulen finden Sie unter: www.ladenetz.de - FAQ.

Standorte in Mittenwald: (Parken für elektrisch betriebene Fahrzeuge frei)

Friedhofsparkplatz, Schöttlkarstraße, (gegenüber Prinz-Eugen-Straße 6)

Parkplatz, Ecke Dammkarstraße 14 & Bahnhofplatz

Parkplatz Bahnhof, nach Arnpitzstraße 3

Innsbrucker Straße 37 an der Ecke bei der Trafostation

Mehr Infos

Unterkunft finden

Über 650 Gastgeber für perfekte Bergmomente in Mittenwald, Krün oder Wallgau! Finden Sie Ihre Unterkunft in der Alpenwelt Karwendel - Urlaub, wo Bayern am schönsten ist...

2 Personen

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Einheit entfernenEinheit hinzufügen