zurück zur Startseite
Idyllisch gelegener Wildensee am Kranzberg in Mittenwald, © Alpenwelt Karwendel | Rudolf Pohmann

Wildensee

Ein weiterer wunderschöner See in Bayern ist der Wildensee. Der nur 2 Meter tiefe See ist einer der wärmsten Badeseen in der Umgebung und ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer oder Radfahrer. Inmitten unberührter Natur liegt der kleine Bergsee nordwestlich von Mittenwald auf 1136m Seehöhe gegenüber dem Karwendelgebirge. Nur der Gasthof Wildensee, einst eine Goassoim (Ziegenalm) befindet sich in Sichtweite zum See.  Direkt neben dem See, auf einer kleinen Anhöhe steht eine kleine Marienkapelle. Erbaut wurde diese 1960 von Anton Tiefenbrunner als Dank, dass er gesund aus dem zweiten Weltkrieg heimgekehrt war.

Wandern, Radln, Skifahren

Im weitläufigen Wanderwegenetz des Kranzbergs ist der Wildensee im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel.  Im Sommer lädt das Ufer des kleinen Badesees zum Verweilen ein – Natur genießen und die Seele baumeln lassen während müde Wanderbeine hier eine willkommene Abkühlung erfahren. Im Winter gelangt man über gut geräumte Winterwanderwege zum Berggasthof Wildensee auf 1.180 Metern. Auf der schönen Sonnenterrasse mit Blick auf das Wettersteinmassiv schmecken die bayerischen Schmankerl und hausgemachte Kuchen besonders gut. Auch der „Wildenseeskilift“ im familienfreundlichen Kranzbergskigebiet ist nicht weit entfernt und gut vom Berggasthof zu erreichen.

Auf zum Wildensee!

Unterkunft finden

Über 600 Gastgeber für perfekte Bergmomente in Mittenwald, Krün oder Wallgau! Finden Sie Ihre Unterkunft in der Alpenwelt Karwendel - Urlaub, wo Bayern am schönsten ist...

2 Personen

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Alter der Kinder bei der Abreise

Einheit entfernenEinheit hinzufügen