zurück zur Startseite

Winterwanderung von Krün nach Wallgau

Wanderung: Rundtour

Start: Krün Ortszentrum - Ziel: Krün Ortszentrum

So einfach die Tour von Krün nach Wallgau erscheint, so schön ist sie auch. Hier kann man an einem sonnigen Wintertag ordentlich Kraft tanken. Die ca. einstündige Tour verbindet die zwei Orte Krün und Wallgau miteinander und zeigt die Weitläufigkeit der Region inmitten von gewaltigem Bergmassiv.

Tourendaten

  • Dauer1:04 h
  • Distanz4,3 km
  • Schwierigkeitsehr leicht
  • Höhenmeter13
  • Tiefster Punkt866 m
  • Höchster Punkt890 m

Tourhighlights

    • Bergpanorama soweit das Auge reicht
    • Sehr gut geräumte Winterwanderwege

Tourenbeschreibung

Los geht es an unserem Ausgangspunkt im Zentrum von Krün. Erreichbar über die gleichnamige Bushaltestelle oder bei Anreisen mit dem PKW vom Wanderparkplatz an der Krottenkopfstraße. Von hier folgt man den Hinweisschildern zur Tourist-Information Krün und biegt dahinter links vor dem Kanal ab, dann immer geradeaus bis eine Brücke über den Isar-Kanal führt. Nun folgt man dem Weg rechts vom Kanal bis Wallgau. Dort angekommen überquert man die B11 um auf den Wanderweg Nummer 417 zu gelangen. Bei der nächsten Gelegenheit geht es links über die Finzbrücke in den Otenwangerweg und man kommt nach 600 m am Kramerhof vorbei. Der Straße weiter folgen und nach weiteren 400 m links in die Krottenkopfstrasse einbiegen. Die Straße führt wieder zurück zum Ausgangspunkt in Krün.


Höhenprofil

Mehr Tipps aus der Alpenwelt