DAS Musikfest 2019 - Saitenstraßen

Der Verein „Saitenstraßen e.V.“ präsentiert erstmals das Musikfest "Saitenstrassen" - Volksmusik und Geigenbautradition

Volksmusikerbe und Instrumentenbaugeschichte stehen hier im Fokus des Musikfestes "Saitenstraßen", das erstmals von 29. Mai bis 02. Juni 2019 in der Alpenwelt Karwendel stattfindet.

Geplant ist ein großes Treffen von Volksmusikanten aus ganz Europa. Unsere heimischen Volksmusikanten, Musikanten aus Bayern und anderen Teilen Europas präsentieren gemeinsam "ihre" Volksmusik.

Bei den „Saitenstraßen“ bieten die Musiker auf zahlreichen Open-Air- und Innenbühnen in Mittenwald, Krün und Wallgau rund 200 Stunden Musik. Viele Veranstaltungen sind kostenfrei; dazu gibt es einen Festivalpass zum Preis von 9 Euro, der zum Eintritt in nahezu alle Konzertveranstaltungen berechtigt und auch einen Shuttleservice zwischen den Gemeinden beinhaltet.                            

Eine Alpenwelt voller Musik

Rund um die Konzerte gibt es ein buntes Programm und Musikanten, Musiker und Besucher sind zu einem großen, fröhlichen Miteinander eingeladen bei dem samstags und sonntags ganztägig Volksmusik gespielt wird.  Am Donnerstag und Freitag findet in der örtlichen Gastronomie das Vorprogramm statt. In Mittenwald ist das Hauptfestivalgelände die Kuranlage „Puit“, in Krün das Kurhaus und in Wallgau das „Haus des Gastes“ mit dem jeweiligen Außengelände. Das Geigenbaumuseum in Mittenwald ist das „musikhistorische Zentrum“ des Festivals, wo klassische Konzerte, Instrumentendemonstrationen und eine Sonderausstellung angeboten werden

Saitenstraßen verbinden

Musik verbindet Menschen – ebenso wie Straßen Menschen verbinden.  Dazu lädt der Verein gezielt Musikanten aus anderen europäischen Gegenden ein. Außerdem gilt: Jeder kann bei den Saitenstraßen mitmachen. Wer selbst auftreten will, kann sich über die Internetseite www.saitenstrassen.de anmelden. Darüber hinaus lädt der Verein Musikanten und renommierte Gruppen aus der Region und aus Bayern ein.

Instrumentenbau-Tradition – Klassik trifft Volksmusik

Bei den „Saitenstraßen“ stellen Musiker und Experten vor, was die Instrumente aus Mittenwald auszeichnet und welche Musik weltweit darauf gespielt wurde. Außerdem fragt das Musikfest nach den Zusammenhängen von Volksmusik und Klassik: Wie, wann und warum adaptierte die klassische Musik volksmusikalische Strukturen?

Die „Saitenstraßen“ werden getragen und veranstaltet von „Saitenstraßen e.V.“. Hauptsponsor des Festes ist die „Alpenwelt Karwendel GmbH“.

AUFGEPASST - MUSIKANTEN GESUCHT!

Alle Infos zur Anmeldung unter: www.saitenstrassen.de

Kontakt

Kulturmarketing München
Dr. Carsten Gerhard
Tel. 089/85 63 07 15
c.gerhard@kulturmarketing-muenchen.de

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und folgen Sie dem Saitenstraßen Musikfest jetzt auf Facebook!

Tipp:

  • nähere Informationen zu allen Veranstaltungen in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender
  • …Sie haben noch Fragen zu Ihrem Urlaub in den Bergen? Die Urlaubsberater in den Tourist-Informationen der Alpenwelt Karwendel stehen Ihnen gerne zur Verfügung…
  • Sie möchten die aktuellen Infos zur Alpenwelt jeder Zeit abrufen können? Dann melden Sie sich jetzt für den kostenfreien Newsletter an! (jederzeit kündbar)

 

Suchen & Buchen

Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung