zurück zur Startseite

Heimgartenhütte

Gebiet:Estergebirge
Öffnungszeiten:
 heute geöffnet

Täglich 9 – 17 Uhr geöffnet, Ruhetag ggf. bei sehr schlechter Witterung.

Ruhetage:
Kein Ruhetag

Hüttendaten

  • Höhe1791 m
  • HüttentypHütte
  • Wegnummer441(H1),442,445

Kurzbeschreibung / Hüttencharakter

Die Heimgartenhütte liegt auf 1791m mit einem herrlichen Rundumblick. Im Frühjahr 1932 begann Hans Frey mit seinem Bruder und einigen Kameraden die Hütte zu erbauen. Im Jahr 1934 konnte sie feierlich an Johanni eingeweiht und eröffnet werden. Eine kleine Karte mit warmen Speisen, Brotzeiten, Kaffee und Kuchen lädt ein um Kräfte für den Abstieg oder die Gratüberschreitung zum Herzogstand zu sammeln.

Allgemeine Infos

Zugang

Wege zum Heimgarten: Wege führen von Ohlstadt, Eschenlohe, Schlehdorf, Großweil und vom Walchensee auf den Heimgarten. Je nach Wegwahl beträgt die Gehzeit 3 bis 4 Stunden. Eine beliebte Tour ist die wunderschöne Gratwanderung vom oder zum Herzogstand. Diese erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Mit dem Fahrrad ist die Hütte nicht zu erreichen. Keine Übernachtungen.

Tipps für Ihren Urlaub