zurück zur Startseite

Halleranger Alm

Gebiet: Karwendel

Öffnungszeiten:
 heute geschlossen
Ruhetage:
Kein Ruhetag
Betriebsferien:
30.09.2020 - 02.06.2021

Hüttendaten

  • Höhe1776 m
  • HüttentypAlm (Weidebetrieb)
  • Schlafplätze99
  • Zimmerlager29
  • Matratzenlager70

Kurzbeschreibung / Hüttencharakter

Die Halleranger Alm liegt auf 1768 m inmitten des Karwendelgebirges. Genießen Sie gutbürgerliche Küche und Milchprodukte aus eigener Produktion sowie ganztägig warme Küche. Die Halleranger Alm, im Quellgebiet der Isar am Ende des Hinterautales gelegen, ist für den Wanderer oder Mountainbiker gleichermaßen erreichbar. Die Isar entspringt am Halleranger, 5 min. von der Alm entfernt.

Allgemeine Infos

Zugang

Die Halleranger Alm, im Quellgebiet der Isar am Ende des Hinterautales gelegen, ist für den Wanderer oder Mountainbiker gleichermaßen erreichbar. Während der Mountainbiker, außer er liebt es sein Rad zu tragen, sich mit dem Weg von Scharnitz über die Kastenalm begnügen muß, kann der Wanderer oder Bergsteiger auf mehreren Wegen zur Hallerangeralm gelangen. Von Innsbruck kommend ist der Weg durch das Halltal (Mautstraße bis kurz vor die Herrenhäuser) mit ca. 2 Stunden die kürzeste Anreise. Der Eingang ins Halltal liegt ca. 3 km nördlich von Hall in Tirol bei Absam. Von den Herrenhäusern über das Issjoch ins Isstal mit herrlichem Ausblick auf die Speckkarspitze, Rosskopf, Lafatscher - weiter über das Lafatscherjoch und von dort vorbei am Hallerangerhaus bis zur Hallerangeralm. Weitere Wege aus dem Inntal führen über die Thaurer Alm - Törl - Lafatscher Joch oder von der Pfeishütte - Stempeljoch - Lafatscherjoch - Hallerangerhaus - und noch fünf Minuten bis zur Hallerangeralm. Von Westen aus Scharnitz an der Grenze zu Bayern führt eine breite Schotterstraße (Bustransfer möglich) bis zur Kastenalm. Von dort geht es in ca. 2 Stunden bis ans Ende des Hinterautales zur Alm. Abgelegener, aber gut markiert ist der Steig von Vomp (Gasthof Karwendelrast) oder von der Walderalm (Knappensteig) durch das Vomperloch. Die Gehzeit beträgt zwischen 5 und 6 Stunden. Parkplätze sind in Scharnitz, sowie am Eingang des Halltales, genügend vorhanden. Sollten Sie mit dem Zug anreisen wollen, Bahnhöfe gibt es rund um das Karwendel in fast allen Ortschaften.

Tipps für Ihren Urlaub