Zahlungsaufforderungen per E-Mail

Momentan werden E-Mails mit gefälschten Zahlungsaufforderungen versandt. Durch die Absenderadressen soll der Anschein erweckt werden, dass diese E-Mails von der Alpenwelt Karwendel GmbH stammen.

Bitte löschen Sie solche E-Mails umgehend und öffnen Sie niemals den Anhang. Die angehängten Dateien enthalten vermutlich schädlichen Content wie Viren oder Trojaner.

Ein Merkmal dieser Spam-Mails ist beispielsweise die E-Mail-Adresse des Absenders. Diese erweckt den Anschein von einem Mitarbeiter der Alpenwelt Karwendel zu stammen. Bei näherer Betrachtung stellt man aber fest, dass die Endung nach dem @-Symbol nicht korrekt ist.

Die E-Mail-Adresse endet dann beispielsweise nicht auf
@alpenwelt-karwendel.de sondern auf @karwendelnet.de oder ähnliches.

Die Alpenwelt Karwendel GmbH verschickt Rechnungen niemals per E-Mail sondern ausschließlich auf dem Postweg.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourist-Informationen.

Suchen & Buchen

Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung