zurück zur Startseite

Reservierungssystem

Eintrag in Deskline

Sie können für Ihren Eintrag im Reservierungssystem aus zwei unterschiedlichen Leistungspaketen wählen. Die Beteiligungsgebühren sind nach Betriebsgröße gestaffelt. Eine aktuelle Preisliste finden Sie in den Downloads am Ende dieses Artikels.

  • Standardpaket
    Darstellung auf der Homepage der Alpenwelt Karwendel
    Online-Buchbarkeit auf Wunsch, inklusive den Vertriebskanälen
    HRS und BestFewo
  • Plus-Paket
    Zusätzliche Leistungen: Homepage Widget von Feratel (Such- und Buchfunktion für Ihre eigene Homepage) und TrustYou Stars zum aktiven Sammeln von Bewertungen

In den Downloads finden Sie den Leistungsträgervertrag mit Anlagen und die Erhebungsbögen, die ausgefüllt werden müssen um Ihren Betrieb im Reservierungssystem anlegen zu lassen.

WebClient

Wenn Ihr Betrieb im Reservierungssystem eingetragen ist, bekommen Sie Zugangsdaten für den WebClient. Mit dem WebClient pflegen Sie alle Daten Ihres Betriebs (Belegungskalender, Preise, Bilder, Beschreibungen etc).

Der folgende Link führt direkt zur Anmeldemaske:
webclient4.deskline.net/KAR/de/login

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie von Ihrer Tourist-Information.

 

Online-Buchbarkeit

Alle Leistungspakete bieten die Möglichkeit zur Online-Buchbarkeit, es besteht aber zu keinem Zeitpunkt die Verpflichtung ihre Unterkünfte buchbar zu machen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern finden Sie hier die häufigsten Fragen zum Thema Online-Buchbarkeit:

  • Gibt es eine Mindestlaufzeit?
    Nein, Sie können jeder Zeit zwischen vermittelbar und buchbar wechseln.
  • Muss ich meine Unterkünfte für eine Nacht anbieten?
    Nein, Sie bestimmen den Mindestaufenthalt selbst.
  • Muss ich kostenlosen Storno zulassen?
    Nein, die Stornobedingungen ändern sich nicht.
  • Kann ich auch nur einen Teil meiner Unterkünfte buchbar machen?
    Ja, sie bestimmen welche Unterkunft buchbar ist und welche nicht.
  • Muss ich ganzjährig buchbar sein?
    Nein, Sie können die Zeiträume frei wählen.
  • Wie hoch ist die Provision?
    Auf der Homepage der Alpenwelt Karwendel 10% (netto).

Kündigung

Die Kündigung und der damit verbundene Austritt aus dem Buchungssystem muss schriftlich erfolgen. In den Downloads finden Sie das entsprechende Formular. Wenn die Kündigung im ersten Quartal des laufenden Jahres erfolgt, werden keine Beteiligungsgebühren für das laufende Jahr berechnet. Sollten Sie später kündigen, wird die Beteiligungsgebühr in voller Höhe berechnet.