Hütten und Almen

Weilheimer Hütte (Krottenkopf Hütte)

Kategorie:

Herr Christian Weiermann
Hochstraße 5
82494 Krün
Tel.: 0049/170/2708052
Tel.: 0049/8825/2023
www.dav-weilheim.de

Ruhetage: Kein Ruhetag

Öffnungszeiten: Von Pfingstsamstag bis einschließlich Kirchweih Sonntag (3. Sonntag im Oktober) geöffnet Achtung: wegen der massiven Schneelage ist die Hütte NUR über den Aufstieg Esterbergalm bzw. Farchanter Alm möglich. Auch dort müssen kurz vor der Hütte noch Schneefelder überquert werden. Dementsprechend empfehlen wir gute Bergschuhe, Stöcke, evtl. Grödeln.

Betriebsferien: 21.10.2019 - 29.05.2020

Hütteninformationen

  • Höhe in Meter: 1995
  • Hüttentyp: AV-Huette
  • Region: Estergebirge

Übernachtungsmöglichkeiten

  • Matratzenlager: 67
  • Zimmerlager: 8

Kurzbeschreibung/Hüttencharakter

(Krottenkopf-Hütte) Die Hütte des Deutschen Alpenvereins wurde 1884 erbaut und liegt am Sattel ca. 130 Höhenmeter unter dem Gipfel des 2080 m hohen Krottenkopf. Die Sonnenaufgänge bilden seit eh und je eine Attraktion, dieses höchsten Gipfels im Estergebirge.
 

Zugang

Aufstieg: Wank (1780m) Esterbergalm (1262m) Gehzeit: 3 Stunden Aufstieg: Garmisch-Partenkirchen (700m) Gehzeit: 4 - 4,5 Stunden Aufstieg: Oberau (651m) Gehzeit: 3 Stunden Aufstieg: Farchant (671m) Gehzeit: 4 Stunden Aufstieg: Eschenlohe - Pustertalalm Gehzeit: 4,5 -5 Stunden Aufstieg: Wallgau (868m) - Neulänger Alm - Kühalpe Gehzeit: 5 Stunden Aufstieg: Krün (875m) Gehzeit: 5 Stunden

Letzte Aktualisierung am 12. Juni 2019

Wir haben die Daten sorgfältig recherchiert - wir empfehlen aber trotzdem, sich vor einer geplanten Tour bzw. Übernachtung kurz telefonisch bei der Hütte zu erkundigen. Alle Angaben ohne Gewähr !!!

Suchen & Buchen

Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung