Der „Ruf der Wildnis“ im Isartal

Bis zu 1000 Schlittenhunde stehen Ende Februar 2018 beim Internationalen Rennen bei Wallgau in Oberbayern am Start. Laien erleben die lauffreudigen Hunde aus nächster Nähe und können die „Musher-Party“ mitfeiern. Die Atmosphäre ruft Jack Londons Roman-Klassiker in Erinnerung.

Wallgau (Bayern) - Freudig aufgeregtes Hundegebell wird am Wochenende des 24. und 25. Februars 2018 rund um Wallgau in der Alpenwelt Karwendel erklingen. Beim internationalen Schlittenhunderennen treten rund 100 Gespanne mit bis zu zwölf Hunden gegeneinander an. Gespannt jaulend warten dann Sibirische Huskys mit eisblauen Augen, gutmütige Alaskan Malamutes, schneeweiße Samojeden und andere lauffreudige Rassen auf das Kommando „Go“ ihres „Musher“, dem Hundeführer. 800 bis 1000 vierbeinige Rennläufer werden mit bis zu 40 km/h um den ersten Platz jagen. Start ist am Samstag um 10, am Sonntag um 9 Uhr, bis zirka 15 Uhr erlebt man Hunde und Herren in Aktion umgeben von Zugspitz- und Karwendelmassiv. Vom Startplatz, dem „stake out“ an der Finz hetzt die Meute auf Strecken von sechs bis 37 Kilometern durch das weite Obere Isartal über den zugefrorenen Barmsee und zurück. Die Lauffreude ist den Tieren übrigens in die Wiege gelegt, Peitsche und Zügel sind überflüssig.

Im Musher-Lager gibt es für Interessierte Informationen zum Hundeschlittensport, abends die „Musher-Party“ mit Livemusik. Kinder können sich beim Skidoo fahren vergnügen. Veranstalter sind der fränkische Schlittenhundeverband und der Skiclub Wallgau. Die Sieger werden am Sonntag, dem 25. Februar 2018 um 15 Uhr geehrt. Bei Schneemangel wird das Rennen verschoben, aktuelle Infos gibt es stets hier.

Information:
Alpenwelt Karwendel, c/o Tourist-Information Wallgau, Tel: 08825-925 050, E-Mail: tourist-information@wallgau.de, www.alpenwelt-karwendel.de
 

(1984 Zeichen)

Pressedownloads

Alle im Pressebereich gezeigten Fotos sind frei zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der Alpenwelt Karwendel. Dabei ist unbedingt die Bildquelle zu nennen, die meist lautet: "Alpenwelt Karwendel + Name des Fotografen (in der jeweiligen Bilddatei vermerkt)". Bei Unsicherheiten wenden Sie sich bitte an: schmoelzer@peak-pr.de

Download Bild

Hundegespann beim Internationalen Schlittenhunderennen in Wallgau, © Tourist-Information Wallgau Hundegespann
244 KB

Huskies beim Internationalen Schlittenhunderennen in Wallgau, © Tourist-Information Wallgau Hundegespann
175 KB

Suchen & Buchen

Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung