zurück zur Startseite
Platzfisch - Räucherfisch

Kultur und Kulinarik im Herbstlicht

Bis Mitte November legen sich Alm- und Fischwirte, Lüftlmaler oder Schnapsbrenner in der Alpenwelt Karwendel ins Zeug. „Herbst ohne Ende“ heißt der Veranstaltungsreigen.

Viele Die bayerische Urlaubsregion an der Isar geht in die Verlängerung. Dabei wechseln sich von Mitte Oktober bis Mitte November kulinarische und kulturelle Besonderheiten ab: So trifft ab 19. Oktober jeden Dienstag in Wallgau altes Handwerk auf moderne Kunst, eine Tour, die im Atelier von Lüftlmaler und Bayern-Botschafter Bernhard Rieger endet. Ebenfalls dienstags, aber zu Mittag kann man den Platzfisch“ kennenlernen. Das kreative Team um den jungen Fischwirtschaftsmeister aus Mittenwald mischt mit seinen Forellen, Saiblingen und Lachsforellen die Gastro-Szene auf. Donnerstags geht es auf Kulinarik-Tour zur Goas-Alm in den Buckelwiesen, wo es Köstliches aus Ziegenmilch zu probieren gibt. An den letzten beiden Oktober-Freitagen entführen Tonholz-Kenner Mannes und Geigenbaumeister Leonhardt fachkundig in die Welt des Instrumentenbaus. Von der Wolle der Mittenwalder Schafe und was man daraus so machen kann, wird dagegen Claudia Brandner - Inhaberin des Schafwollladens - erzählen. Und zu guter Letzt lädt Familie Leuthner in ihre Privat-Destillerie in die Gröbl Alm, wo auch die wohl besten Windbeutel Bayerns kredenzt werden.

Unter dem Motto „Herbst ohne Ende“ laden wir alle ein, die vor dem Winter noch eine Extra-Portion warmes Licht und alpine Kultur möchten“, so Manuel Huber von der Alpenwelt Karwendel.

Neben Wirten und Künstlern gehen übrigens auch die Wanderbusse in die Verlängerung. Bis zum 14. November steuern sie täglich wichtige Start- und Endpunkte der Wanderwege in Mittenwald, Krün und Wallgau sowie viele Ausflugsziele der Region an. Für Urlauber mit der AlpenweltCard – die man als Übernachtungsgast gratis erhält – sind diese Wanderbusse ebenso wie die regionalen RVO-Busse im Landkreis kostenlos.

 

Relevante Links:

Alle genannten und weitere Touren stehen im Veranstaltungskalender.

Touren inkl. Einkehrmöglichkeiten sind im Tourenportal beschrieben

Über das Mittenwalder Bergschaf weiß man im Schafwollladen Bescheid.

Regionale Ziegenmilchprodukte gibt es auf der Goas-Alm.

Hier sind mehr Infos zum Platzfisch und seinen Kreationen.

Lüftlmaler Bernhard Ludwig Rieger ist ein vielseitiger Künstler.

Tonholz Mannes und Geigenbauer Leonhardt liefern in alle Welt.

Verwendung

Bitte senden Sie Anfragen für Bildmaterial per E-Mail an:
Annalisa Simon
✆ +49 (0) 88823 33902
marketing-assistenz@alpenwelt-karwendel.de

Bitte beachten Sie, dass all unsere Fotos frei zur redaktionellen Verwendung nur im Zusammenhang mit der Alpenwelt Karwendel sind. Dabei sind stets die angegebenen Copyrights (Alpenwelt Karwendel/ Fotograf) zu nennen.