Projekte der Dorferneuerung Krün

Umgestaltung Rathausplatz und Lesesaal:

Im Juni 2015 wurde der Krüner Rathausplatz umgestaltet und erweitert. Die Baumaßnahmen erstreckten sich vom Rathausplatz über die Schöttlkarspitzstraße bis hin zur Fischbachalmstraße.  Die gesamte Infrastruktur rund um das Rathaus wurde durch neu verlegte Pflastersteine und  erweiterte Grünanlagen verbessert und aufgefrischt. Durch die Maßnahmen erscheint unser schönes Rathaus nun in neuem Licht und kommt noch besser zur Geltung. Dem Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel und des US-Präsidenten Barack Obama im Rahmen des G7-Gipfels auf Schloß Elmau, bot der Platz den angemessenen Rahmen. Auch nach diesem historischen Ereignis ist der Rathausplatz, nicht zuletzt wegen der berühmten „Obama-Bierbank“, ein beliebter Treffpunkt für Gäste und Einheimische.

Der in die Jahre gekommene Lesesaal wurde im Zuge der Rathausplatz-Umgestaltung in einen modernen Mehrzweckraum umgebaut. Dieser neue Raum bietet mit seiner multimedialen Ausstattung die Möglichkeit Sitzungen, Trauungen oder sonstige Veranstaltungen durchzuführen. Durch ein flexibles Trennwand-System ist es auch weiterhin möglich, vor der traumhaften Bergkulisse zu lesen oder einfach nur zu entspannen.

 

Neubau Floriansbrücke:

Eine wichtige Maßnahme zur Verbesserung der Verbindung von Ortskern und dem Ortsteil Gries, wurde im Jahre 2016 fertiggestellt. Die neue „Floriansbrücke“ über den Isarüberleitungskanal ermöglicht es, schnell und bequem zu den Krüner Sportanlagen zu gelangen. Auch für viele unserer kleinen Einwohner wurde der alltägliche Schulweg durch die Brücke erheblich verkürzt und bietet den Schulkindern letztendlich mehr Sicherheit. Ihren Namen bekam die Brücke vom benachbarten Feuerwehrgerätehaus, in welchem die „Floriansjünger“ untergebracht sind.

 

Weitere Projekte:

In der nächsten Zeit werden weitere Projekte, bei welchen teilweise die Planungen schon fortgeschritten sind, verwirklicht. Unteranderem steht die Umgestaltung der Ortsdurchfahrt im Gemeindeteil Klais kurz vor der Realisierung. Bei der Neugestaltung von Dorf- bzw. Kirchplatz befindet man sich bereits in der Planungsphase. Weitere Informationen erhalten Sie an dieser Stelle.

.