zurück zur Startseite
Gewinnerbilder des Instagram Fotowettbewerbs, © Alpenwelt Karwendel

Instagram-Fotowettbewerb

Mittenwald, Krün, Wallgau / Nun, da der Kalender 2020 frisch gedruckt ist, geht der Wettbewerb „Dein Foto im Alpenwelt-Kalender“ in die dritte Runde. Ab sofort sind Motive für den Kalender 2021 gesucht. Mitmachen kann jeder, die Teilnahme ist denkbar einfach: Motiv in der Alpenwelt Karwendel fotografieren, auf Instagram mit den Hashtags #alpenweltkalender und der jeweiligen Jahreszeit hochladen, mit @alpenwelt_karwendel markieren und Daumen halten. Bis 15. Januar 2020 kann jeder seine schönsten Herbstmotive, bis 15. März dann seine Winterfotos hochladen. Je Jahreszeit ermittelt die Jury dann drei Gewinner-Fotos, die den Kalender 2021 zieren werden. Als Dankeschön erhalten die Sieger einen Kalender und ihr Gewinnerfoto in einem handgemachten Rahmen aus regionalem Stadelholz.

Die Resonanz ist groß: Knapp 1000 Fotos wurden bislang mit #alpenweltkalender getaggt, von Urlaubsgästen wie Waltraud Schuhmann. Ihr Bild ist das Januar-Motiv im 2020er-Kalender. „Das war an der Loipe am Bärnbichl, am ersten wunderschönen Tag nach dem Wahnsinns-Schneefall. Außer mir war da noch niemand gewesen“, erzählt die Nürnbergerin, die am liebsten mit ihrem Smartphone fotografiert. „Ich will keine schwere Luxus-Kamera mit mir herumschleppen. Wenn ich da umeinander kurbeln muss, ist der schönste Moment schon vorbei.“ In den 1980ern hatten die Schuhmanns die Alpenwelt Karwendel für sich entdeckt, als ihr Sohn in der Instrumentenbauschule das Handwerk des Blechblasbauers erlernte. Ab dann kam die Nürnbergerin zum Campen nach Mittenwald, zu jeder Jahreszeit und zum Teil auch zwei bis drei Monate lang.

Auch viele Einheimische wie Wolfgang Behling machen beim Fotowett-bewerb mit. Sein Bild der letzten Wallgauer Fronleichnamsprozession ist das Kalenderblatt Juni 2020. „Meistens geh ich bei der Prozession mit, da kann ich nicht fotografieren. Aber diesmal hat das Wetter kurz vorher aufgerissen. Da hab‘ ich spontan meine Kamera geholt“, erzählt er. Die Superzoom-Kamera zückt der 51-Jährige oft in seiner Heimat Wallgau. „Warum soll ich weit wegfahren? Hier kann ich, wenn’s Wetter nicht passt, jederzeit zurückkommen, um nochmal zu fotografieren“, erklärt der gelernte Maschinenbau-Techniker. Sein Hobby umfasst weitaus mehr: Behling bloggt, fotografiert und filmt für sein Wallgauer Info-Portal samt Youtube-Kanal. Sein nächstes ehrgeiziges Projekt: „Beim nächsten Wallgauer Schlittenhunderennen möcht‘ ich ein Video drehen, das die Dynamik von so einem Gespann noch besser zeigt“, so der zweifache Familienvater.

Der Kalender mit den 12 Siegerfotos aus 2020 ist ab sofort in den Tourist-Informationen oder online für 7,90€ zuzüglich Versandkosten erhältlich.

Alle Infos und Teilnahmebedingungen zum Instagram-Fotowettbewerb für 2021 unter: www.alpenwelt-karwendel.de/alpenweltkalender

Kontakt:

Alpenwelt Karwendel Tourismus GmbH, Tel. (08823) 33 9 01,
E-Mail: info@alpenwelt-karwendel.de – www.alpenwelt-karwendel.de

(3223 Zeichen)

Verwendung

Bitte senden Sie Anfragen für Bildmaterial per E-Mail an:
Annalisa Simon
✆ +49 (0) 88823 33902
marketing-assistenz@alpenwelt-karwendel.de

Bitte beachten Sie, dass all unsere Fotos frei zur redaktionellen Verwendung nur im Zusammenhang mit der Alpenwelt Karwendel sind. Dabei sind stets die angegebenen Copyrights (Alpenwelt Karwendel/ Fotograf) zu nennen.