Weltcup 2 - Hochfilzen

Ihr Talent konnte Magdalena Neuner auch bei ihrem erneuten Sprintsieg von Hochfilzen (Weltcup 2) eindrucksvoll unter Beweis stellen.
Bei der Verfolgung musste sie sich erst auf der Schlussrunde ihren Konkurrentinnen aus Weißrussland und Russland geschlagen geben. Zum fünften Stockerlplatz (Rang drei) in diesem noch jungen Winter reichte es aber dennoch.
Bei der Staffel konnte Schlussläuferin Neuner zwar noch vier Plätze aufholen, mehr als Position 6 war allerdings nach durchwachsener Leistung der Mannschaftkolleginnen nicht drin.
sg, 13.12.2011

Magdalena Neuner in Hochfilzen Magdalena Neuner auf dem Trepperl in Hochfilzen

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung