Wanderung auf dem geologischen Rundwanderweg in Wallgau

Wandern (Rundtour), Wallgau

Bei der informativen Wanderung auf dem geologischen Rundwanderweg in Wallgau sind Sie auf den Spuren der Eiszeit unterwegs und erfahren viel Wissenswertes über die Buckelwiesen der Region, Gletscherschliffe, Tumuli, Drumlins, Dolinen und andere geologische Erscheinungen in der Alpenwelt Karwendel.

Die Höhepunkte der Tour

  • geologischer Rundwanderweg mit vielen Exponaten und interessanten Schautafeln
  • Einkehrmöglichkeit an der Maxhütte mit tollem Rundumblick
  • ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern

Die Tourenbeschreibung

Am Dorfplatz in Wallgau befindet sich die erste Schautafel: „Verschiedene Kalksteinarten der Region“. Unterschiedliche Fossilien, die zur Entstehung des Karwendelgebirges beigetragen haben, werden gezeigt. Von dort folgt man der Simetsbergstraße zum Gletscherschliff und Quelltopf. Vor dem Anstieg zur Maxhütte (Fahrenberg, ca. 30 min., keine Wegnummern,), von der man einen spektakulären Rundumblick hat und in heimeliger, zum Verweilen einladender Atmosphäre Brotzeit machen kann, gabelt sich der Weg nach links. Dort stehen die drei und vier „Historischer Bergbau“ und „Eiszeitliche Landschaftsformen“. Unter anderem wird gezeigt, wie Höhlschiefer, Sandstein und Erze zu den unterschiedlichsten Zwecken abgebaut und verarbeitet wurden. Später trifft man auf die eigentümlichen Tumuli:  Spitze Hügel, die zur Eiszeit durch die Aufschichtung von Flussablagerungen inmitten der Gletscher entstanden sind. In ganz Bayern gibt es nur sieben, drei davon kann man hier bewundern. Mit der Schautafel „Tumuli“ endet der Rundweg und man geht zum Dorfplatz zurück.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Ausflugsziel "Maxhütte" bei Wallgau
  • Gastronomie in Wallgau

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Nach dem Aufstieg zum nahegelegenen Ausflugsziel "Maxhütte" (Einkehrmöglichkeit) bietet sich der Abstieg nach Wallgau über den beliebten Magdalena-Neuner-Panoramaweg an, der zum "Haus des Gastes" im Ortskern von Wallgau führt.

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz "Haus des Gastes" in Wallgau (mit Parkausweis kostenfrei)

Beste Jahreszeit

  • ganzjährig begehbar

In Notfällen:

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Autor
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
eT4®
Zuletzt geändert am 14.03.2016 09:48:00
D730617F2E5D993EE93C87DB013455F8

Tourdaten

  • Dauer: 00:52 h
  • Distanz: 3,1 km
  • Höhenmeter: 50 m
  • Schwierigkeit:sehr leicht

Downloads

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung