Skitour auf den Feldernkopf in Mittenwald

Skitouren, Mittenwald

Eine Skitour auf den Feldernkopf (2.071 m) in der Alpenwelt Karwendel gehört für Skitourengeher rund um Mittenwald, Krün und Wallgau einfach dazu. Der Aufstieg zum Feldernkopf in der einzigartigen Bergwelt des Karwendels wird meist mit lockerem Pulverschnee belohnt.

Die Höhepunkte der Tour

  • Aufstieg durch die alpine Bergwelt
  • unverwechselbare Panoramablicke
  • traumhafte Abfahrtsmöglichkeiten im freien Gelände

Die Tourenbeschreibung

Der freie Gipfelhang des Feldernkopfes (2.071 m) lädt Skitourengeher in der Alpenwelt Karwendel förmlich ein. Der abwechslungsreiche Aufstieg zum Feldernkopf beginnt auf dem Parkplatz an der Seinsalm, nördlich von Mittenwald. Hier folgen Tourengeher zunächst der Forststraße in Richtung Vereiner Alm, um am Abzweig bei der Ochsenalm (nicht bewirtschaftet) links abzubiegen. Nun führt die Spur stets nordöstlich durch den Bergwald bis man einen unbewaldeten Geländerücken erreicht. Von dort folgen Tourengeher der Aufstiegsspur rechtshaltend zum Gipfel des Feldernkopfes. Bei sicheren Lawinenverhältnissen können Skitourengeher direkt in einer Rinne nach Westen abfahren.

Skitouren in alpinem Gelände müssen sorgfältig geplant werden. Diese Vorbereitung umfasst die richtige Wahl des Tourenziels, Beurteilung der aktuellen Lawinen- und Wettersituation sowie die Einschätzung der eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen – Skitouren erfolgen auf eigene Gefahr!

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Gastronomie in Mittenwald, Krün und Wallgau
  • keine weiteren Einkehrmöglichkeiten unterwegs

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps:

Sie können die Skitour zum Feldernkopf auch alternativ am Wanderparkplatz Nord in Mittenwald beginnen. Die schneebedeckte Forststraße führt an der Aschauer Alm (nicht bewirtschaftet) vorbei und über die Seinsbach-Brücke ebenfalls auf die Forststraße in Richtung Vereiner Alm bzw. Ochsenalm.

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz an der Seinsalm in Mittenwald (kostenfrei)
  • Wanderparkplatz Nord in Mittenwald (kostenfrei)

Beste Jahreszeit

  • Dezember bis April (witterungsabhängig)

In Notfällen:

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Autor
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
eT4®
Zuletzt geändert am 09.03.2016 13:16:00
4295465727DFA1289200FB2F2FB12C58

Tourdaten

  • Dauer: 04:30 h
  • Distanz: 12,0 km
  • Höhenmeter: 1158 m
  • Schwierigkeit:mittel

Downloads

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung