Rodeln und Schlittenfahren

…Rodeln – ein Riesenspaß…

Der Winterspaß für die ganze Familie, bei keiner anderen Wintersportart wird so viel gelacht und gejubelt wie beim Rodeln. In Wallgau, Krün und Mittenwald gibt es zahlreiche kleine Hänge in sämtlichen Neigungen, von denen man auf eigene Gefahr mit dem Schlitten hinab ins Tal gleiten kann.

Besonders empfehlenswert ist aber die offizielle Kranzberg Rodelbahn. Dank des Sessellifts kann man hier ohne Fußmarsch gleich mehrmals hintereinander hinab flitzen. Alternativ könnte man die 225 Höhenmeter auch auf einem abwechslungsreichen Winterwanderweg aufsteigen und vor der Abfahrt noch im Berggasthaus St. Anton einkehren.

Beim ADAC Rodelbahntest 2012 schnitt die abwechslungsreiche Rodelbahn am Kranzberg mit gut ab.

Von 20 getesteten Rodelbahnen in deutschen Wintersportorten erreichte die Mittenwalder Schlittenbahn am Kranzberg Platz 7.

Im ADAC-Test konnte die Rodelbahn vor allem durch folgende Kriterien bestehen:

  • die durchgehende seitliche Begrenzung in Schlittenhöhe
  • die deutlichen Warnungen vor Gefahrenstellen
  • die Benutzung nur für Schlittenfahrer
  • der getrennter Fußweg zum Start der Bahn
  • Wegweiser und Beschilderung vorhanden
  • Lift-Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit


Tipp:

  • Erfahren Sie hier mehr über die Preise der Kranzberg Rodelbahn.
  • Rodelbahnen in der näheren Umgebung befinden sich z.B. in Scharnitz, Seefeld, im Leutaschtal und in Garmisch-Partenkirchen

 

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung