Radtour zum Isarursprung und zur Kastenalm

Radfahren, Mittenwald Highlight-Tour

Die Radtour zum Isarursprung und der gemütlichen Kastenalm ist ein beliebtes Tourenziel für alle, die gerne in einzigartiger Landschaft unterwegs sind, dabei aber nicht zu steil bergauf fahren möchten. Die stets leicht ansteigende Strecke führt durch das wunderschöne Hinterautal, entlang der Isar bis zu ihrem Ursprung. Dort befindet sich auch die Kastenalm die während der Sommermonate bewirtschaftet ist.

Die Höhepunkte der Tour

  • Quellen der Isar – Rast- & Ruhemöglichkeiten
  • einzigartige Landschaft des Hinterautals
  • Radweg entlang der „jungen“ Isar

Die Tourenbeschreibung

Die Radtour zum Isarursprung und der nahegelegenen Kastenalm beginnt mit der Fahrt von Mittenwald durch das Naturschutzgebiet Riedboden in den österreichischen Nachbarort Scharnitz bis zum Eingang der Karwendeltäler. Vorbei am Ausflugsgasthof Wiesenhof“ und die Gleierschhöhe gelangen Radfahrer und Mountainbiker in das Hinterautal. Stets leicht ansteigend führt der Forstweg entlang der „jungen“ Isar durch das landschaftlich einmalige und sehenswerte Hinterautal bis zu den Quellen der Isar an einem idyllischen Almboden, kurz vor der Kastenalm. Hier genießen Radfahrer die Ruhe, herrliche Natur und können die Trinkflaschen mit glasklarem Quellwasser auffüllen. Die benachbarte Kastenalm ist währen der Sommermonate bewirtschaftet und bietet traditionelle Brotzeiten sowie erfrischende Getränke. Die Rückfahrt nach Mittenwald verläuft auf der gleichen Strecke wie die Anfahrt.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Kastenalm
  • Ausflugsgasthof „Wiesenhof“
  • Gastronomie in Mittenwald

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Für alle die gerne Radfahren und Wandern, bietet sich die Möglichkeit an, von der Kastenalm noch weiter in Richtung Hallerangeralm zu wandern. Die Aufstieg dauert etwa 2,5 Stunden und belohnt Wanderer mit dem Blick zum Lafatscher und einer gemütlichen Einkehr auf der Alm.

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz P1 am Bahnhof in Mittenwald (kostenlos)
  • Parkplatz P2 am Dekan-Karl-Platz in Mittenwald (kostenpflichtig)

Beste Jahreszeit

  • von ca. Mitte Mai bis Oktober befahrbar (witterungsabhängig)

In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.
 
Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Autor
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
eT4®
Zuletzt geändert am 15.03.2016 15:00:00
F262A84477A1FC35750885DA22165445

Tourdaten

  • Dauer: 02:30 h
  • Distanz: 21,0 km
  • Höhenmeter: 350 m
  • Schwierigkeit:mittel

Downloads

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung