Pädagogische Arbeit

1. Basiskompetenzen und BildungsbereichePädagogische Arbeit

a. Selbstwahrnehmung

● Selbstwertgefühl
● Positives Selbstkonzept

b. Motivationale Kompetenzen

● Autonomieerleben
● Kompetenzerleben
● Neugier und individuelle Interessen

c. Kognitive Kompetenzen

       ● Differenzierte Wahrnehmung
       ● Denkfähigkeit und Gedächtnis
       ● Problemlösefähigkeit
       ● Fantasie und Kreativität

 

d. Physische Kompetenzen

● Verantwortung für Gesundheit und Hygiene
● Grob- und feinmotorische Kompetenzen

      

             e. Soziale Kompetenzen

            ● Beziehungsfähigkeit
            ● Kommunikationsfähigkeit
            ● Kooperationsfähigkeit
            ● Konfliktfähigkeit
            ● Werte- und Normenverständnis

 

f. Verantwortungsfähigkeit

● Verantwortung für sich und andere Menschen
● Verantwortung für Umwelt und Natur

g. Lernmethodische Kompetenzen
h. Widerstandsfähigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Spezifische Bildungsangebote

a. Integrative Betreuung

● Einzel- und Gruppentherapie

b. Freispiel
c. Projekte
d. Nachmittagsangebote

Zusätzlich zu unserem täglichen Kindergarten- angeboten, haben die Kinder die Möglichkeit an folgenden Nachmittagsbeschäftigungen teilzunehmen:

● Musikalische FrüherziehungPädagogische A. Nachmittagsbetreuung
● Tanz und Bewegung
● Basteln, Backen, Kochen
● Englisch

e. Spracherziehung

● Sprachentwicklung und Spracherziehung
● Vorkurs Deutsch

                 
          f. Gesundheitserziehung
          g. Vorschule
          h. Exkursionen und Ausflüge
          i. Verkehrserziehung
          j. Feste

          k. Musikalischer Bereich
          l. Bewegungserziehung

 

3. Beobachtung und Dokumentation

Die Beobachtung von Lern- und Entwicklungsprozessen bildet die Grundlage für unser pädagogisches Handeln und Elterngespräche.

Wir verwenden folgende Beobachtungsbögen:

● Perik
Der Beobachtungsbogen „Positive Entwicklung und Resilienz im Kindergartenalltag“ kurz Perik zur Erfassung der sozial-emotionalen Entwicklung

● Seldak
Seldak („Sprachentwicklung und Literacy bei deutschsprachig aufwachsenden Kindern“) ist ein Beobachtungsbogen für die systematische Begleitung der Sprachentwicklung.

● Sismik
Sismik („Sprachverhalten und Interesse an Sprache bei Migrantenkindern in Kindertageseinrichtungen“) ist ein Beobachtungsbogen für die systematische Begleitung der Sprachentwicklung von Migrantenkindern.

● Anamnese, Aufnahmebericht, Förder- und Entwicklungsplan
Alle diese Beobachtungs- und Verlaufsbögen wenden wir bei Kindern mit Behinderung und solche, die von einer Behinderung bedroht sind an.

● Motoriktest
Der Motoriktest für vier bis sechsjährige Kinder ist ein standardisiertes motodiagnostisches Verfahren zur Messung des motorischen Entwicklungsstandes.Pädagogische A. Motoriktest

 

 

 

 

 

 

● Bilderdokumentation
Mit Hilfe von Bilddokumentationen halten wir
Aktivitäten, Projekte und Feste im Jahreskreis fest.
Diese werden im Kindergarten ausgehängt, damit die Eltern einen Einblick erhalten.

 

Die ausführliche Beschreibung und Erläuterung, der aufgeführten Punkte, finden Sie im Pädagogischen Konzept der Einrichtung. Dieses liegt im Kindergarten zur Einsicht aus.