Mountainbiketour am Hohen Kranzberg

Mountainbike (Rundtour), Mittenwald

Die Mountainbiketour am Hohen Kranzberg – den Hausberg Mittenwalds – ist eine anspruchsvolle und äußerst vielfältige Tour für sportliche Biker in der Alpenwelt Karwendel. Vorbei an einigen Bergseen, rasante Abfahrten und ganz viel Natur

Die Höhepunkte der Tour

  • anspruchsvolle Tour am Hohen Kranzberg (1.391 m)
  • viele Einkehr- und Ruhemöglichkeiten am Kranzberg
  • klare Bergseen, die zum Baden und Erholen einladen

Die Tourenbeschreibung

Die Runde um den Hohen Kranzberg in Mittenwald beginnt mit der Fahrt entlang des Straßenverlaufs, vorbei am Schmalensee in Richtung „Klais“. Auf Höhe „Quicken“ in den Mittenwalder Buckelwiesen biegen Mountainbiker nach links in einen Forstweg ein, der in die Mautstraße zwischen Klais und Elmau mündet. Ein kurzes Stück hinter dem Mauthäuschen beginnt die Auffahrt durch den Rossgraben zum Wildensee. Hier folgt man der Fahrstraße ein kurzes Stück hinunter, bis die Auffahrt zur Korbinianhütte nach rechts abzweigt. Von dort wiederum ein kurzes Stück durch den Buchenwald hinunter, bevor es nochmal ziemlich steil wird. Die geteerte Fahrstraße führt hinauf zur Bergstation der Kranzberg-Sesselbahn und weiter zum Kranzberg-Gipfelhaus, dem mit etwa 1.370 Metern höchsten Punkt der Tour. Anschließend folgt die Abfahrt über den sogenannten „Hirnschlagweg“ zum Ferchensee und den Lautersee zurück in das Ortszentrum von Mittenwald.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • zahlreiche Einkehrmöglichkeiten an der Strecke (Wildensee, Korbinianhütte, St. Anton, Kranzberg, Ferchen- u. Lautersee)
  • Gastronomie in Mittenwald

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Für eine kurze Verschnaufpause bieten sich die Ruheliegen auf dem Gipfel des Hohen Kranzbergs (1.391 m) an. Parken Sie das Mountainbike etwas unterhalb und entspannen Sie in den gemütlichen Ruheliegen auf einem der schönsten Aussichtsplätze in der Alpenwelt Karwendel.

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz P1 am Bahnhof in Mittenwald (kostenlos)

Beste Jahreszeit

  • Mitte Mai bis Oktober befahrbar (witterungsabhängig)

In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.
 
Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Autor
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
eT4®
Zuletzt geändert am 09.03.2016 12:43:00
41535A423EE8176B79C9BC3A9E731880

Tourdaten

  • Dauer: 03:30 h
  • Distanz: 25,3 km
  • Höhenmeter: 650 m
  • Schwierigkeit:schwer

Downloads

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung