Internationales Schlittenhunderennen

...ein Hauch von Alaska...

weht am 04. / 05.  März 2017 durch das Winterparadies Wallgau in der Alpenwelt Karwendel. Wenn der „Musher“ (Hundeführer) am Start das Kommando „Go“ gibt und die Huskys kräftig an den Seilen ziehen, dann verwandelt sich das beschauliche Wallgau zur Sportmetropole des Schlittenhundesports.

Über 100 Gespanne mit 800 – 1000 Huskys laufen um den Sieg. Auf Distanzen von 6,12,16 und 37 Kilometern wird den Alaskan Malamutes, Samojeden und Sibirian Huskys alles abverlangt. In Gespannen mit bis zu 12 Hunden und etwa 40km/h schnell, hetzt die Meute durch das Obere Isartal. Vom „Stake out“ (Startplatz) an der Finz über die Wiesen in Richtung Barmsee und wieder zurück. Kinder können sich bei einer kleinen Runde mit dem Kinderskidoo austoben.

  • Startzeiten: Samstag 10.00 Uhr – Sonntag 9.00 Uhr
    (Eintritt jeweils € 3,00)
     
  • Am Samstagabend findet eine große Musherparty statt.
     
  • Die Sieger werden voraussichtlich am Sonntag gegen 15 Uhr geehrt

 

 

Veranstalter: Skiclub Wallgau & fränkischer Schlittenhundeverband

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung