Hütten und Almen

Höllentalklamm

Kategorie:

Höllentalklamm
82491 Grainau
Tel.: 0049/8821/8895
www.hoellentalklamm-info.de

Ruhetage: Kein Ruhetag

Öffnungszeiten:

Betriebsferien: 18.10.2016 - 24.05.2017

Hütteninformationen

  • Höhe in Meter: 1047
  • Hüttentyp: Einkehr (Brotzeiten)
  • Region: Wetterstein

Kurzbeschreibung/Hüttencharakter

Die Höllentalklamm ist gut zugänglich, ca. 1 km lang und von gänzlich anderem Reiz als andere Klammen und Schluchten: Tief eingeschnitten ins Hochgebirge stürzt der Hammersbach über Felsblöcke, fällt schäumend milchig über Felsriegel in Gumpen, stäubt und tost. Schwierige Partien führen durch elektrisch erhellte Tunnels.

Zugang

Ausgangspunkt: Obergrainauer Dorfplatz oder Hammersbach. Den Beschilderungen folgend ereichen Sie die Klammeingangshütte (1047m) nach ca. 1- 1 1/2 Stunden (Proviant, Kaffee und Kuchen, Einkehr). Weiter geht's teils durch Felstunnel über Stege und Felstreppen und Sie erreichen nach ca. 45 Minuten das Ende der Klamm auf 1193 m. Es lohnt sich jedoch, den Weg bis zur Höllentalangerhütte fortzusetzen (bewirtschaftet). Der weite grüne Talboden, den wir hier erreichen, gibt den Blick frei auf die Gipfel der Waxensteine, Riffelwände und den Höllentalferner mit der sich dahinter auftürmenden Zugspitze (2962 m). Folgen Sie dem Wegverlauf wie "Höllentalklamm" beschrieben über die Neuneralm. Von Hammersbach ausgehend ist der Weg etwas beschwerlicher, dafür herrliche Ausblicke. Tipp: Regenschutzkleidung mitnehmen! Feste, knöchelhohe Wanderschuhe empfehlen sich. Kinder unbedingt an die Hand oder ans Klettergeschirr.

Gipfel

Waxensteine, Riffelwände und Höllentalferner, Zugspitze 2962 m

Letzte Aktualisierung am 12. October 2016

Wir haben die Daten sorgfältig recherchiert - wir empfehlen aber trotzdem, sich vor einer geplanten Tour bzw. Übernachtung kurz telefonisch bei der Hütte zu erkundigen. Alle Angaben ohne Gewähr !!!

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung