Hütten und Almen

Halleranger Haus

Kategorie:

Halleranger Haus
Herr Thomas Lehner
Inrain 79
A - 6108 Scharnitz
Tel.: Berg: 0043/6648937583
Tel.: Tal: 0043/521320043
E-Mail: info@hallerangerhaus.at
www.hallerangerhaus.at

Ruhetage: Kein Ruhetag

Öffnungszeiten:

Betriebsferien: 24.10.2016 - 26.05.2017

Hütteninformationen

  • Höhe in Meter: 1768
  • Hüttentyp: AV-Huette
  • Region: Karwendel

Übernachtungsmöglichkeiten

  • Matratzenlager: 72
  • Zimmerlager: 24

Kurzbeschreibung/Hüttencharakter

Das Hallerangerhaus liegt im Alpenpark Karwendel und ist ein Stützpunkt des Weitwanderweges 'Traumpfad München / Venedig'.
Für Kletterer, Wanderer, Mountainbiker und Familien gibt es rund um die Hütte viele schöne Ziele. Nach der Rückkehr können Sie sich auf der Sonnenterrasse ausruhen und die köstlichen Gerichte der Küche genießen.
Das Hallerangerhaus wurde 1901 auf dem Kohlerboden erbaut. Im Jänner 1914 wurde es durch eine Lawine zerstört. Noch im gleichen Jahr wurde 500 Meter oberhalb der alten Hütte an einem lawinensicheren Platz mit dem Wiederaufbau begonnen. Nach den Kriegswirren des ersten Weltkrieges wurde die neue Hütte einschließlich eines Elektrizitätswerkes 1924 fertiggestellt und eingeweiht.
1964 wurde eine weitere Gaststube angebaut, 1972 das E-Werk erneuert. In den achtziger Jahren wurde eine Pächterwohnung errichtet und der alte Mulistall zu einem schmucken Winterraum umgebaut. Heute ist das Problem der Energie und Abwasserentsorgung vorbildlich gelöst, und auch Duschmöglichkeiten sind vorhanden.

Mit der Errichtung des Klettergartens "Durchschlag" bietet das Hallerangerhaus seinen Besuchern ein zusätzliches Angebot mitten im Karwendel und die Sektion Schwaben wünscht sich, daß dieses Refugium von Einzelbergsteigern wie auch von Gruppen gerne als Bersteigerstützpunkt angenommen wird.

Zugang

Aufstieg: Scharnitz (963m) Hinterautal Gehzeit: 4 - 5 Stunden Aufstieg: Herrenhäuser (1500m) Lafatscher Joch (2085m) Gehzeit: 2 Stunden Aufstieg: Innsbruck - Hafelekar-Bergstation (2256m) Pfeishütte (1950m) Lafatscher Joch Gehzeit: 5 Stunden Aufstieg: Herrenhäuser - Jagdhaus Kasten per Mountainbike Gehzeit: 1,5 Stunden

Letzte Aktualisierung am 13. September 2016

Wir haben die Daten sorgfältig recherchiert - wir empfehlen aber trotzdem, sich vor einer geplanten Tour bzw. Übernachtung kurz telefonisch bei der Hütte zu erkundigen. Alle Angaben ohne Gewähr !!!

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung