Hütten und Almen

Forsthaus Graseck

Kategorie:

Forsthaus Graseck
Forsthaus Graseck
Graseck 4
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 0049/8821/943240
Tel.: 0049/8821 /55700
E-Mail: info@forsthaus-graseck.de
www.forsthaus-graseck.de

Ruhetage: Kein Ruhetag

Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet!

Hütteninformationen

  • Höhe in Meter: 900
  • Hüttentyp: Berggasthof
  • Region: Wetterstein

Kurzbeschreibung/Hüttencharakter

Das Forsthaus Graseck, ehemals königlich bayerisches Forsthaus, liegt auf 900 m Höhe in mitten des Naturschutzgebietes von Garmisch-Partenkirchen. Das Haus mit einer bewegten Geschichte war früher der Mittelpunkt von Graseck. Der bekannteste Förster von Vordergraseck war wohl Karl Kiendl, der 1851 die große und beschwerliche Zugspitz Expedition leitete, die das erste Gipfelkreuz auf der Zugspitz aufstellte. Erst nach dem Verkauf (Besitzer war damals der Staat) wurde es zu einem Berggasthaus umgebaut. Im Jahr 1968 brannte das Haus in der Nacht vom 30. November zum 01. Dezember bis auf die Grundmauern nieder. Herrliche Aussicht zum Schachenschloss, Dreit

Zugang

Ausgangspunkt: Garmisch-Partenkirchen (Parkplatz Skistadion) - Gehzeit: 50 Minuten

Letzte Aktualisierung am 13. September 2016

Wir haben die Daten sorgfältig recherchiert - wir empfehlen aber trotzdem, sich vor einer geplanten Tour bzw. Übernachtung kurz telefonisch bei der Hütte zu erkundigen. Alle Angaben ohne Gewähr !!!

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung