Biketour von Krün zur Esterbergalm

Mountainbike (Rundtour), Krün

Die anspruchsvolle Biketour von Krün führt durch grüne Wiesen zum malerischen Finzbach im Herzen des Estergebirges. Die vielfältige Tour für Mountainbiker bietet neben unbeschreiblichen Panoramablicken auch viele gemütliche Einkehrmöglichkeiten.

Die Höhepunkte der Tour

  • gemütliche Einkehrmöglichkeiten in herrlicher Natur
  • Panoramablicke auf die Alpenwelt Karwendel
  • empfehlenswerte Rundtour für Mountainbiker

Die Tourenbeschreibung

Die anspruchsvolle Mountainbiketour beginnt am Parkplatz an der Krottenkopfstraße in Krün. Über diese Straße fahren Sie, der Beschilderung folgend, den Weg zum ausgetrockneten Flussbett der Finz. Ab hier verläuft eine stetig ansteigende Forststraße in Richtung Finzalm (teilbewirtschaftet). An der Weggabelung geradeaus in Richtung Esterbergalm. Weiter geht es, immer bergauf zur Farchanter Alm (bewirtschaftet). Von dieser sind es nur noch wenige Fahrminuten bis zur Esterbergalm (1.264 m, bewirtschaftet). Die Abfahrt hinunter nach Partenkirchen ist sehr steil. Am Klettergarten halten Sie sich links, vorbei am Berggasthof Panorama und an der Kapelle St. Anton und fahren über den Brunnhäuslweg in die Hasentalstraße und dann weiter zum Gasthof "Schöne Aussicht". Über das "alte Gsteig" führt der Weg zum "Gschwandtnerbauer" (Einkehrmöglichkeit), dann weiter nach Kaltenbrunn und über den Fahrradweg zurück nach Krün.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Finzalm (teilbewirtschaftet)
  • Farchanter Alm (teilbewirtschaftet)
  • Esterbergalm (Mittwoch Ruhetag)
  • Gastronomie in Krün

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Sie möchten die Alpenwelt Karwendel auch mit dem Rad oder Mountainbike erkunden? Nutzen Sie doch verschiedene Leihmöglichkeiten für Fahrräder in Mittenwald, Krün und Wallgau. Sprechen Sie einfach mit den Urlaubsberatern in den Tourist-Informationen.

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz an der Krottenkopfstraße in Krün (mit Parkausweis kostenlos)

Beste Jahreszeit

  • von Mai bis Juni befahrbar

In Notfällen:

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Autor
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
eT4®
Zuletzt geändert am 18.03.2016 11:36:00
706AAE5BD3E039DF1AE0418F81E15D64

Tourdaten

  • Dauer: 03:12 h
  • Distanz: 32,6 km
  • Höhenmeter: 1089 m
  • Schwierigkeit:schwer

Downloads

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung