Bergtour zur Weilheimer Hütte bei Krün

Bergsteigen/-wandern, Krün

Die Bergwanderung auf die Weilheimer Hütte verlangt Ihnen einiges an Kondition ab. Doch sind Sie erst einmal oben angekommen genießen Sie an herrlichen Sommertagen ein Alpenpanorama vom Karwendelgebirge bis zum Staffelsee bei Murnau. Diese traumhafte Tour können Sie mit einer Einkehr in der Weilheimer Hütte ausklingen lassen und Ihre leeren Akkus für den Abstieg wieder aufladen...

Die Höhepunkte der Tour

  • Weg durch die beeindruckende Finzbachklamm
  • Traumhafter Rundumblick vom Karwendelgebirge bis zum Staffelsee
  • Abstecher auf die Krüner Alm

Die Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt der konditionell anspruchsvollen Tour ist der Parkplatz an der Krottenkopfstraße in Krün. Man folgt der Beschilderung in Richtung Krüner Alm, durch die faszinierende Finzbachklamm hindurch, an der Weggabelung nach links, auf der Forststraße bis zur Gabelung „Am Graben“. Hier nimmt man den mittleren Weg in Richtung Krüner Alm. An der Materialseilbahn (nur für Krüner Alm) geht man den Steig hoch zur Krüner Alm, mit traumhaftem Panorama. Hinter der Hütte geht es auf einem schmalen Steig weiter durch ein Kar zum Plateau Michelfeld, von dem aus man die Krottenkopfhütte bereits sieht. Nachdem dieses, teils steinige Feld überquert wurde, gelangt man, linkshaltend und steil ansteigend, auf die Weilheimer Hütte am Krottenkopf. Abstiegsmöglichkeiten über Esterbergalm bzw. Kuhalm – Wallgauer Steig-Wildsee – Schwarzer Gragen – Wallgau - Krün.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Krüner Alm (Teilbewirtschaftet Juli – August siehe Anschlag)
  • Weilheimer Hütte (Anfang Juni bis Mitte Oktober)

Wegnummern

  • 450
  • 455

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Ausgangspunkt ist der Parkplatz Maxhütte in Wallgau. Man wechselt die Straßenseite und begibt sich zu dem ca. 100 Meter Orts einwärts liegendem Busparkplatz. Dort geht es über die Forststraße (471) in Richtung Simetsberg/Kuhalm, linkshalten, bis zur Weggabelung am Lexengraben. Hier wechselt man auf den Bergpfad, linkshaltend, am Wildsee vorbei und über den Wallgauer Steig zur Kuhalm. An der Wegkreuzung biegt man nach rechts ab und hält sich anschließend wieder links und gelangt so über die Hohe Kiste zur Weilheimer Hütte.

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz an der Krottenkopfstraße in Krün (mit Parkausweis kostenlos)

Beste Jahreszeit

  • von Mai bis Oktober begehbar (witterungsabhängig)

In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.
 
Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Autor
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
eT4®
Zuletzt geändert am 15.03.2016 14:40:00
6EBA868D05F8ED605D18BBD26C37A658

Tourdaten

  • Dauer: 06:00 h
  • Distanz: 12,5 km
  • Schwierigkeit:mittel

Downloads

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung