Almabtrieb

Ein tierisch schönes Urlaubserlebnis sind die Bauernwochen in der Alpenwelt Karwendel zu Herbstbeginn. Alte Bräuche wie der Almabtrieb, aber auch Tracht, Musik und Kulinarisches aus Oberbayern vermitteln dann viel bayerisches Lebensgefühl.

Zum Herbstanfang kehren hunderte Ziegen, Schafe und Kühe von den Sommerweiden heim. Bei den Almabtrieben in Krün und Mittenwald treiben die Hirten die Kühe durch die Orte. Bei den anschließenden Almfesten wird stets kräftig gefeiert mit Alphornbläsern, Goaslschnalzern und Schuhplattlern.

Köstliches aus Oberbayern gibt es bei den Schmankerlwochen in Wallgau und auf den Bauernmärkten. Besonders feierlich sind die Erntedankprozessionen zum Abschluss.

Tipps:

  • Im September und Oktober sind Bauernwochen. Alles rund um die Almabtriebe finden Sie stets im Veranstaltungskalender.
  • In Mittenwald ziehen auch die Schafe, Ziegen und Rösser durch den Ort. Die schönsten Tiere werden danach sogar ausgezeichnet!
  • Almabtrieb mit Bauernmarkt in Krün

Suchen & Buchen

Detailsuche
Detailsuche

Prospekte, Newsletter, Hotline

  • Prospektbestellung